Patagonien Würzburg - Die Welt in Bildern,Reisereportagen,Lichtbildvortrag,Diavortrag,Würzburg,Schweinfurt

Direkt zum Seiteninhalt

Patagonien und Feuerland

Trailer   Online -Ticket
Live-Multivision mit Ralf Gantzhorn
 
Wild, ungebändigt und überirdisch schön – so beschreibt der Autor und Fotograf Ralf Gantzhorn das Land seiner Leidenschaft. Mit grandiosen Aufnahmen zeichnet er ein umfassendes Bild von Patagonien und Feuerland, dem Süden Lateinamerikas. Der  Vortrag gibt Erlebnisse aus vielen Jahren Reiseerfahrung vom „stürmischen Ende“ der Welt wieder. Der Fotograf nimmt uns nicht nur zur bisher einzigen Besteigung des Fitz Roy mit, eine Segelbootexpedition im Westen Feuerlands ist ein weiterer Höhepunkt. Dabei kommt die Beschreibung dieses einzigartigen Landes mit seiner herrlichen Landschaft nicht zu kurz.
 
Vier Fünftel Patagoniens gehören zu Argentinien, dessen Anteil im Westen von den Anden und im Osten vom Atlantik begrenzt wird. Dazwischen liegt die mystische Pampa, die Heimat der Gauchos. Im Kontrast dazu stehen die Anden, die über der endlosen Steppe aufragen. Das beherrschende Element Patagoniens ist jedoch der Wind. Er sorgt er für einen Himmel, dessen Reinheit und Farbintensität den besonderen Reiz dieser Region ausmacht. Etwas von diesem Zauber möchte Ralf Gantzhorn präsentieren. Und damit den Mythos Patagonien als schönstes und wildestes Ende der Welt festigen.


Vorverkauf Würzburg:
Foto Weber Schustergasse,
Main-Post Plattnerstr.,
Touristinfo Falkenhaus,
Foto-Adelmann Veitshöchheim

Zurück zum Seiteninhalt